Unsere Dienstleistungen

Das ist ein weites Feld. Wir sind durch die vielen Spezialkenntnisse unserer Experten breit aufgestellt. Fragen Sie uns nur, meistens können wir helfen. Wenn wir selbst einmal nicht weiter wissen oder die Frage nicht in unsere Kompetenz fällt, kennen und vermitteln wir Partner, die sich damit auskennen!

Unsere Beratung - Ihr Vorteil

Natürlich wissen Sie Bescheid über Ihr Geschäft. Manchmal jedoch…

  • gibt es einfach nicht genug Zeit, ständig alle neuen Vorschriften zu beobachten. Und keine Lust! Das verstehen wir gut.
  • braucht es externe Verstärkung - zum Beispiel zum Nachweis der eigenen Aktivitäten gegenüber Behörden.
  • wollen Sie sicher gehen - beispielsweise durch ständige Qualitätskontrolle.
  • gibt es nur gelegentlich regulatorische Fragen zu klären - und die nötige Expertise ist im Unternehmen nicht verfügbar.

In allen diesen Fällen ist „outsourcing” ratsam. Wir sind für Unternehmen da, die so groß sind, dass sie etwas tun müssen, und so schlank, dass sie dazu nicht eigene Stäbe vorhalten.

Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns! Selbstverständlich behandeln wir Ihre Informationen vertraulich. In einem Erstgespräch wird geklärt, ob und wie wir etwas für Sie tun können. Die Beratung selbst wird auf Honorarbasis abgerechnet. Laboruntersuchungen führen wir entweder selbst durch oder wir kennen oder suchen für Sie das passende Speziallabor. Gerne erstellen wir Ihnen auf Anfrage ein Angebot. Wir führen auch ständige Beratung und Qualitätskontrolle auf Vertragsbasis durch und bieten ein Qualitätssiegel an.

Birne und Glühlampe

Kontakt

Mierendorffstraße 2
63225 Langen

Tel.: 06103/8027076
Fax: 06103/3868201

info@ba-lebensmittel.de

Beratung zur Kennzeichnung

Wir prüfen Produktaufmachung, Zusammensetzung und korrekte Kennzeichnung - am besten, bevor die Etiketten gedruckt werden! Die richtige Verkehrsbezeichnung entscheidet oft, ob und wie ein Lebensmittel verkehrsfähig ist. Von der Verkehrsbezeichnung und der Auslobung hängt ab, welchem Gesetz das Produkt unterfällt, und welche Kennzeichnungselemente erforderlich sind - Mengenangaben, Nährwerttabelle etc. Wir prüfen natürlich auch die Auslobung auf Zulässigkeit nach Health-Claims-Verordnung ab.

Beratung rund um Lebensmittel…

Wir erstellen Verkehrsfähigkeitsbescheinigungen.

Wir unterstützen Sie bei Beanstandungen im Lebensmittelbereich und helfen, Reklamationen zu beurteilen.

Wir helfen Ihnen mit Argumentationen und Stellungnahmen bei der Kommunikation mit Behörden.

Wir wissen, was beim Import von Lebensmitteln gefordert ist – beim Import aus Drittländern außerhalb der EU trägt der Importeur die gleiche Verantwortung wie ein Hersteller! Aber was soll er da machen?

Und natürlich helfen wir Ihnen, Rückstandsanalysen und Kontaminationsprüfungen durchzuführen – nicht mehr und nicht weniger als die genau für Ihr Lebensmittel notwendigen.

…und Bedarfsgegenstände

Mit Bedarfsgegenstänen sind hauptsächlich solche im Kontakt mit Lebensmitteln, im Einsatz als Betriebshilfsstoffe oder im Körperkontakt angesprochen: Kosmetik - auch beruflicher Hautschutz, Reinigungs- und Desinfektionsmittel, Spielwaren oder Lebensmittelverpackungen. Wir helfen Ihnen mit Sicherheitsbewertungen, Migrationsprüfungen, Prüfung der Farbstoffe auf Speichel- und Schweißechtheit, u.v.A.m.

Getränke und rote Paprika - wir prüfen Ihre Lebensmittel.

Hygiene, HACCP, Eigenkontrolle: Qualität sichern und beweisen

Selbstverständlich werden Sie Ihrer Verantwortung als Hersteller gerecht. Wir helfen Ihnen, das glaubwürdig zu belegen und die Voraussetzungen zu etablieren. Die externe Qualitätskontrolle kann im Rahmen eines Betereuungsvertrages durch ein Qualitätssiegel bestätigt werden.

Im Zusammenhang mit Audits, zum Beispiel zur Zertifizierung nach dem IFS, bei behördlichen Überprüfungen, bei Umstellungen in der Produktion, bei Neuaufnahme eines Produkt– oder Geschäftsbereiches - da ist das System zu überprüfen oder neu einzurichten. Und oft ist das im laufenden Betrieb nicht zu schaffen. Da helfen wir Ihnen!

Häufig fallen uns bei der Gelegenheit weitere Verbesserungsmöglichkeiten auf. Wir führen in Ihrem Auftrag regelmäßige Betriebsbegehungen durch und machen Verbesserungsvorschläge. Wir erstellen und begleiten In-house–Schulungen zu Personal– und Betriebshygiene.

Wir unterstützen Sie beim Einrichten oder Anpassen Ihres HACCP - Konzepts. Das Gesetz schreibt das HACCP - Konzept nicht im Einzelnen vor. Die Freiheit bedeutet Chancen, aber auch Unsicherheit. Wir helfen Ihnen zum Beispiel, die richtigen CCPs (kritischen Kontrollpunkte) zu definieren und führen wenn gewünscht die nötigen Messungen aus.

Unser Labor

Unser mikrobiologisches Labor ist nach DIN ISO 9001 zertifiziert. Wir prüfen hauptsächlich Gesamtkeimzahl, Hefen und Schimmelpilze, Enterobacteriaceen / E.coli, osmotolerante Hefen, Lactobacillen und Luftkeime.

Unser chemisches Labor führt fallweise Einzelprüfungen durch: Nährwertanalyse, Alkoholgehalt, Peroxidzahl, Sulfitgehalt, Allergene: Gluten und Milcheiweiß, Zuckerarten, Wasserhärte, pH, Brix… die Methoden sind jedoch nicht akkreditiert, das ist für unser Probenaufkommen nicht wirtschaftlich.

Sensorische Beurteilungen führen wir mit einem Panel geschulter Tester durch.

Untersuchungen auf pathogene Mikroorganismen, akkreditierte Prüfungen und chemische Untersuchungen, die bei uns nicht etabliert sind, führen wir bei Bedarf in Zusammenarbeit mit akkreditierten Fachlaboren durch. So können wir Ihnen alle Untersuchungen aus einer Hand anbieten - auch wenn Spezialuntersuchungen ggfs. in verschiedenen Laboratorien gemacht werden müssen.

Unser Angebot:

  • Qualitätskontrolle nach Leitsätzen oder Spezifikationen
  • Nährwertanalysen
  • Chemische Untersuchungen auf Einzelsubstanzen
  • Mikrobiologische Untersuchungen
  • Rückstandsanalysen – Toxine, Allergene, Pestizide, Farbstoffe
  • Trinkwasseruntersuchungen
Spülmittel, Klebstoff, Birne.

Abgrenzungsfragen - worüber reden wir eigentlich?

Wir prüfen für Sie: welchem Regelungsbereich unterliegt das Produkt? Gibt es alternative Zuordnungen? Welche Bestimmungen gelten für die verschiedenen möglichen Zuordnungen? Welche Anforderungen müssen erfüllt werden? Was bedeutet das für das Produkt?

  • Lebensmittel: Ist das Produkt ein Lebensmittel - oder ein Nahrungsergänzungsmittel, Functional Food, Novel Food, Arzneimittel oder Medizinprodukt?
  • Chemikalien: Handelt es sich um Wasch- oder Reinigungsmittel, Kosmetika, Desinfektionsmittel, Biozidprodukte, Medizinprodukte oder Arzneimittel?

Zulassungsfragen

Nicht alles braucht eine Zulassung – aber wenn doch, wir helfen bei der…

  • Anmeldung von Wasch– und Reinigungsmitteln
  • Anmeldung von Kosmetika
  • Zulassung von Biozidprodukten
  • Zulassung von Arzneimitteln

Spezielles und Originelles

Wenn Sie Chemikalien einsetzen oder gar herstellen oder handeln: die EU–Chemikalienverordnung REACH, die EU–Kennzeichnungsverordnung (CLP beziehungsweise GHS) und das deutsche Chemikaliengesetz, insbesondere die Regelungen zu Bioziden (wichtigste Gruppe: Desinfektionsmittel) sind für Sie relevant – und uns bekannt!

Neben den „Standardaufgaben” erledigen wir immer wieder auch Spezialaufträge. Das ist spannend und macht Spaß! Hier einige Beispiele:

  • Produktentwicklung eines geschmacksneutralen Energydrink-Pulvers (Wachtigall)
  • Dichtebestimmung von hochviskosen Medien, Cremes oder Pasten wie z.B. Pferdebalsam
  • Wasserpfeifentabak: Shisha-Dampfware oder Rauchtabak?
  • Zusammensetzung und Qualität von Marzipan
  • Sicherheitsbewertung chemischer Tattoo-Entferner Kataderm
  • Stellungnahme zu „Barbie-Droge” Melanotan
Shampoo und Spülmittel, Vitamintabletten und Tomate.